Top

Allergie

Unsere Produkte in der Schweiz

  • Sortiment Allergie

Allergie
Medikament

Allergie

Zabak

Ketotifen 0,25 mg/ml, ohne Konservierungsmittel

Medikament

Zur Behandlung der Symptome der saisonalen allergischen Konjunktivitis

Zusammensetzung: 

Ketotifenum (ut Ketotifeni hydrogenofumaras) 0,25 mg/ml

Hilfsstoffe: 

Excip. ad solut. ophthal. 
 
  • Antiallergische Augentropfen mit 0,25 mg/ml Ketotifen
  • Ketotifen ist ein antiallergisches Molekül mit Mehrfachwirkung
    • Antihistaminikum, 
    • Stabilisierung der Mastzellen
    • Hemmung der Infiltration, Aktivierung und Degranulation von Eosinophilen
Dosierung: 

1 Tropfen, 2 mal täglich 
Mehrfachdosenbehälter ABAK® ohne Konservierungsmittel, 5 ml (150 Tropfen)
Kann während 8 Wochen nach dem Öffnen verwendet werden. 

Liste B 
 

Allergie
Medikament

Allergie

Spersallerg UD und MD

Antazolini hydrochloridum, Tetryzolini hydrochloridum, ohne Konservierungsmittel bei den Einzeldosen UD

Medikament

Bei nicht infektiöser Reizkonjunktivitis, bei allergisch-entzündlichen Affektionen der Bindehaut, bei Heuschnupfen-Konjunktivitis und Konjunktivitis vernalis
 
Zusammensetzung: 

Antazolini hydrochloridum 0,5 mg/ml, Tetryzolini hydrochloridum 0,4 mg/ml.
Hilfsstoffe: Conserv.: Benzalkonii chloridum 0,05 mg (nur bei Tropfflasche MD), Excip. ad solutionem pro 1 ml.
 

  • Antiallergikum: Antazolin reduziert die Effekte des im Gewebe freigesetzten Histamins sowie den Juckreiz und Tränenfluss.
  • Vasokonstriktor: Tetryzolin bewirkt eine Verengung der konjunktivalen Arteriolen. Damit werden die entzündlichen Reiz- und Schwellungszustände der Bindehaut gemildert.
Dosierung: 
 
  • Jugendliche und Erwachsene: Im akuten Stadium dreistündlich 1 Tropfen
  • Zur Erhaltungstherapie: 2 bis 3 mal täglich 1 Tropfen
  • Kinder von 2 bis 12 Jahren: 1 bis 2 Tropfen täglich
10 ml Mehrfachdosenbehälter (MD), mit Konservierungsmittel
20 Einmaldosenbehälter (UD) zu 0,3 ml, ohne Konservierungsmittel

Liste D, Abgabe nach Fachberatung

 

Allergie
Medikament

Allergie

Oculosan

Naphazolini nitras, Zinci sulfas heptahydricum, Hamamelidis aqua, Aurantii floris aetherolum, Lavandulae aetherolum, Euphrasiae tinctura

Medikament


Zur Behandlung der akuten und chronischen nichtinfektiösen Bindehautentzündung, der unspezifischen konjunktivalen Irritationen (auch nach abgeheilten bakteriellen und viralen Konjunktivitiden) und zur Tränenkanalspülung

Zusammensetzung: 

0,2 mg/ml Zinksulfat, 0,05 mg/ml Naphazolinnitrat, 0,8 mg/ml Euphrasiatinktur, 40 mg/ml Hamameliswasser, 0,0018 mg/ml Lavendelöl, 0,005 mg/ml Orangenblütenöl.
Hilfsstoffe: Benzoxonii chloridum 0,1 mg/ml, Excip. ad sol

Oculosan kombiniert die Wirksamkeit von drei Bestandteilen:
 
  • Zinksulfat hat eine adstringierende Wirkung (reduziert die Gewebepermeabilität) und ist schwach antiseptisch.
  • Naphazolin verengt die Blutgefässe und behebt entzündliche Reiz- und Schwellungszustände der Bindehaut.
  • Augentrost- und Hamamelisextrakte unterstützen die antientzündliche Wirkung.

Dosierung:

1 Tropfen, 3 bis 4 mal täglich 
Mehrfachdosenbehälter mit 10 ml kann während eines Monats nach dem Öffnen verwendet werden.

Liste D, Abgabe nach Fachberatung

Allergie
Medikament

Allergie

NAABAK

N-acetyl-aspartyl-Glutaminsäure 49 mg/ml, ohne Konservierungsmittel

Medikament


Allergisch bedingte akute oder chronische (Kerato)-Konjunktivitis

Zusammensetzung: 

N-acetyl-aspartyl-Glutaminsäure (NAAGA) 49 mg/ml.
Hilfsstoffe: Wasser
 
  • Antiallergische Augentropfen mit 49 mg/ml NAAGA
  • Wirksam sowohl bei Allergie wie auch bei einer begleitenden Entzündung: 
    • Antagonisierung der Komplementreaktion
    • Repression der Freisetzung von Mediatoren und Modulatoren (Leukotrienen)
    • Hemmung der Mastzellendegranulation
Dosierung:

1 Tropfen, 4 mal täglich
Mehrfachdosenbehälter ABAK® ohne Konservierungsmittel, 10 ml (300 Tropfen) Kann während eines Monats nach dem Öffnen verwendet werden.

Liste B